Mein Abend mit den Betreuern der Kinderfreizeit

Als ich heute vor dem kino auf die anderen betreuer wartete gingen mir einige gedanken durch den kopf... im kino wollte ich um jeden preis neben david sitzen. keine ahnung warum. Als ich sie dann aus der ferne über den platz entlang gehen sah viel mein blick sofort auf ihn DAVID, mit seinen mittel langen blonden haarenund seinem markanten kinn. mir viel auf dass er nicht besonders gut gelaunt war. Als ich dann im restaurant erfuhr das sich seine freundin (in die er immer noch verliebt ist) sich von sich getrennt hat war mir klar warum er so schlecht drauf war. er lies es sich aber nicht anmerken das es ihm nicht gut ging. anschließend gingen wir alle ins kino und durch zufall saß ich auch neben ihm, das mich natürlich sehr freute. ich weiss nicht genau wesshalb aber es war einfach so. und so saß ich fröhlich neben ihm und sah den film.

 

SORRY LEUTE!!! aber ich bin heute zu müde um noch zu ende zu schreiben!!! versprochen der rest kommt morgen früh!!

 

gute nacht

Paul 

12.6.08 00:36

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen